Unsichbares sichtbar machen
 
 
 
capreolus_white_frei.png
 

Unsichtbares sichtbar machen.

Robin Sandfort MSc.

 
 
 
roedeer.jpg
 
credit: Martin Weber

credit: Martin Weber

Für was stehe ich?

 

Mein Name ist Robin Sandfort MSc.

Als Fotograf und Wildbiologe bin ich immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten Unsichtbares sichtbar zu machen.

capreolus e.U. realisiert wissenschaftliche Studien und erstellt Gutachten im Bereich Wildtierökologie und Wildtiermanagement.

Ich entwickle innovative und praxistaugliche Lösungen für ein nachhaltiges Wildtiermanagement und eine moderne Kommunikation Ihrer Projekte.

 

Meine Projekte, Vorträge und Publikationen am Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ) der Universität für Bodenkultur, Wien finden sie hier:

 
 
 
2019-07-06 11_40_15-Greenshot capture form.png

Methoden

Drohnenkartierung

Google war gestern – Bestimmen sie selbst was ihnen bei der Dokumentation ihrer Flächen wichtig ist. Nach einer detaillierten Flugplanung befliegen wir ihre Flächen zum optimalen Zeitpunkt. Wir erstellen hochaufgelöste Luftbilder und georeferenzierte Habitatkarten abgestimmt auf ihre Fragestellung. Durch eine wiederholte Befliegung lässt sich die Entwicklung einer Fläche exakt dokumentieren. Optimal für die eindeutige Quantifizierung von Wildschäden oder die Dokumentation von neu angelegten Gewässern oder Hecken.

Beispiele:
Habitatveränderung durch den Biber | Wildschäden in Feld und Grünland | Evaluierung von Beweidungsprojekten | Charakterisierung von Weingärten

Kamerafallen

Kamerafallen detektieren Bewegungen von Wildtieren und zeichen daraufhin automatisch Fotos und Videos auf. Mittlerweile sind sie allgegenwärtig und produzieren tausende Fotos. Was tun mit all diesen Informationen? Versinken ihre Bilder auch für immer in Ablageordnern oder werden gleich gelöscht? Eine auf ihre Fragestellung abgestimmte Planung und automatisierte Auswertung nutzt das Potential dieser Technologie voll aus.

Beispiele:
Nachvollziehbare Populationsschätzungen | Nutzung von Grünbrücken oder Durchlässen| Alters- und Geschlechterverteilung | Individuelle Identifikation | Überlebenswahrscheinlichkeiten | Analyse der Sichtbarkeit in Abhängigkeit von Habitat, Wetter und Störung | Einfluss von Prädatoren

Telemetrie

Moderne Telemetriesysteme ermöglichen nicht nur die Aufzeichnung der reinen Position von Wildtieren sondern auch deren Aktivität, Temperatur und Herzschlag. Sie können in Form einer solarbetriebenen Ohrmarke über Jahre hinweg Daten zur Raumnutzung eines Tieres liefern. Wir besitzen das Know-how Wildtiere zu fangen, Sender anzubringen und die entstehenden Datenmengen intelligent zu analysieren und sichtbar zu machen.

Beispiele:
Einfluss von Prädatoren auf die Raumnutzung von Beutetieren | Identifizierung von Konfliktbereichen | Evaluierung von Managementmaßnahmen | Begleitung von Wiederansiedlungen (z.B. Rebhuhn)

Von Wildtieren und Menschen

Kommunikation

Ich transportiere wildbiologische und jagdliche Themen über Vorträge, Artikel und Fotos in Fachzeitschriften:

 
 

Aktuelles aus dem Walde:

 
 
Neue Herausforderungen erfordern fundierte Grundlagen
 
 
20160523-DSC_8666.jpg
sandfort-nature.png

Unter dem Namen sandfort-nature veröffentliche ich gemeinsam mit meinem Vater Dr. Rüdiger Sandfort unsere Wildtier- und Landschaftsfotografie. Kontaktieren Sie mich gerne zu möglichen gemeinsamen Projekten.

Auch Du kannst ein kitzretter.at sein!

 

kitzretter

Neugierig?

575299_3830650720407_2050247279_n.jpg

Unser Projekt kitzretter.at startet durch.

 

Ich freue mich auf unseren Kontakt.

capreolus e.U.
Robin Sandfort MSc.
Kirchenplatz 1/4/13
2301 Groß-Enzersdorf
Austria

+43 680 1347728
info@capreolus.at
www.capreolus.at
www.sandfort-nature.com

Landesgericht Korneuburg
FN-Nr: 496208 v

Sandfort_Robin.jpg

Mitgliedschaften: